Über uns

Die Sparkassen in Nordrhein-Westfalen sind aufgrund ihres hohen Kreditengagements eine unverzichtbare Säule für wirtschaftliches Wachstum, Stabilität und die Zukunftsfähigkeit der mittelständischen Unternehmen in Nordrhein-Westfalen.

Gleichzeitig sind sie große und verantwortungsvolle Arbeitgebende. Mit 48.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (darunter 3.011 Auszubildende), 1.529 Geschäftsstellen mit Personalbesetzung und  772 SB-Geschäftsstellen, 4.890 Geldautomaten und fast 9 Millionen betreuten Girokonten sind die Sparkassen in Nordrhein-Westfalen für die Menschen in der Region flächendeckend präsent und ansprechbar.

Die Sparkassen in Nordrhein-Westfalen arbeiten schon lange vertrauensvoll mit ihren Kundinnen und Kunden, mit den mittelständischen Unternehmen und dem Handwerk zusammen. Ausgegebene Kredite von etwas über 230 Milliarden Euro und Kundeneinlagen von mehr als 251 Milliarden Euro sprechen eine deutliche Sprache. Die wirtschaftliche Dynamik im Bundesland wird somit konsequent und nachhaltig unterstützt.

(Zahlen per 31.12.2020)